#outdoor

Unvorhersehbare Schönheit

Die Magie des Polarlichts

Unvorhersehbare Schönheit

© Ellen Anon

Wir besuchten Jokulsarlon, Island, im Winter, in der Hoffnung, die Nordlichter über der Gletscherlagune aufnehmen zu können. Ich hatte die Vorstellung, dass ein in der Lagune reflektiertes und durch ein paar Eisberge akzentuiertes Polarlicht, spektakulär wäre. Damit dies geschehen kann, ist jedoch gute Nordlicht-Aktivität erforderlich, und auch ein klarer Himmel muss gegeben sein.

Wir hatten einige Nächte verbracht und auf die Polarlichter gewartet. Obwohl die Vorhersage für die Polarlichter ausgezeichnet war, konnten wir keine sehen, da der Himmel dicht bewölkt war.

In der Nacht, in der ich diese Aufnahme machte, war die Vorhersage schlecht, aber wir gingen dennoch ins Freie. Es gab von Anfang an kleine Nordlichter, aber dann bewölkte sich der Himmel, sodass wir zum Auto zurückgingen.

Einige Stunden später schien die Wolkendecke aufgebrochen zu sein, aber zu dem Zeitpunkt war es bereits mitten in der Nacht und wir beschlossen, uns in der Nähe des Autos einzurichten. Als sich dann aber der Himmel mit dramatischen Polarlichtern öffnete, war mir klar, dass ich zur Wasserkante gehen musste. Ich rannte hinunter (betend, dass ich im Dunkeln nicht stolpern und dass die Magie weitergehen würde) und nahm mir die Zeit, auf ein 14-mm-Objektiv zu wechseln, da ich so viel wie möglich von dem Polarlicht und der Reflexion einfangen wollte. Zu diesem Zeitpunkt bedeckten die Nordlichter einen Großteil des Himmels. Um die Reflexion zu maximieren, machte ich das Stativ flach und platzierte die Kamera fast auf den Boden. Um eine Balance der Belichtung von Himmel und Reflexion zu erzielen (Reflexionen sind fast immer dunkler), hielt ich etwa 10 Sekunden lang ein Reinigungstuch über den oberen Teil des Objektivs und wickelte den Rest der 35-Sekunden-Belichtung manuell über ein Remotekabel ab. Für Fotos von Polarlichtern ist es am besten, eine Belichtung von etwa 30 Sekunden oder weniger zu wählen, um die Anzahl der Sterne oder Sternbewegungen auf dem Foto zu begrenzen.

Es stellte sich heraus, dass die Vorhersage für die Polarlichter dieser Nacht hinterher revidiert wurden... anstatt eines 1- oder 2-Niveaus, wie zunächst vorhergesagt war, wurde es mit 7 bemessen. Zum Fotografieren natürlicher Ereignisse muss man es mitunter einfach versuchen, auch wenn die Vorhersagen weniger optimistisch sind.




Pinterest Tumblr

Ellen Anon

Ellen Anon muss sich angesichts der extremen Umweltbedingungen auf ihre Speicherkarten verlassen können.
Weitere Informationen

Haben Sie schon einmal Polarlichter gesehen?



Erzählen Sie Ihre Geschichten Instagram

Verwenden Sie den Hashtag #sandiskstories, damit Ihre Geschichte vielleicht für diese Website ausgewählt wird.

Registrieren Sie sich für Sonderangebote!

Holen Sie sich besondere Werbeangebote und Tipps zum Fotografieren von SanDisk.